Emma – Teil 2

Jane Austen

9,99 18,90 

Enthält MwSt.
zzgl. Versand

Taschenbuch
PDF
ePub
mobi
Artikelnummer: DE31 Kategorie: Schlagwörter: , ,
Seitenanzahl: 304
Buchformat: 14,5 x 21,0 cm

“Emma” – Part 2.
“Emma” gilt als Meisterwerk der britischen Schriftstellerin Jane Austen und wird zur Weltliteratur gezählt. Mit ihrer Hauptfigur Emma Woodhouse schildert die Autorin den Reifungsprozess einer privilegierten und intelligenten Frau anfangs des 19. Jahrhunderts, die mit ihrer verfehlten Wahrnehmung anderen schadet und schließlich ihren Platz in der Gesellschaft finden kann. Eine Besonderheit von “Emma” ist die von Jane Austen verwendete Form und Technik.
Ungekürzter Originaltext. Zweisprachiges Buch Englisch-Deutsch.

Leseprobe (PDF)

Web Reader (Leseprobe)

Harriet slept at Hartfield that night (diese Nacht schlief Harriet in Hartfield). For some weeks past (für einige vergangene Wochen) she had been spending more than half her time there (hatte sie mehr als die Hälfte ihrer Zeit dort verbracht), and gradually getting to have a bed-room appropriated to herself (und war nach und nach dazu gekommen, sich ein Schlafzimmer für sich selbst anzueignen; gradually [‚grædjuəlɪ] allmählich, nach und nach; to appropriate [ə‘prəuprɪət] anschirren; bestimmen, aneignen); and Emma judged it best in every respect, safest and kindest (und Emma beurteilte es als das Beste in jeder Hinsicht, das sicherste und gütigste), to keep her with them as much as possible just at present (sie gerade gegenwärtig so viel wie möglich bei ihnen zu behalten; present [‚prez(ə)nt]). She was obliged to go the next morning for an hour or two to Mrs. Goddard’s (sie war gezwungen am nächsten Morgen für eine Stunde oder zwei zu Mrs. Goddards zu gehen; oblige [ə‘blaɪʤ]), but it was then to be settled (aber es sollte dann geregelt werden) that she should return to Hartfield (dass sie nach Hartfield zurückkehren sollte), to make a regular visit of some days (um einen normalen Besuch von einigen Tagen zu machen; regular [‚regjələ]; visit [‚vɪzɪt]).

Harriet slept at Hartfield that night. For some weeks past she had been spending more than half her time there, and gradually getting to have a bed-room appropriated to herself; and Emma judged it best in every respect, safest and kindest, to keep her with them as much as possible just at present. She was obliged to go the next morning for an hour or two to Mrs. Goddard’s, but it was then to be settled that she should return to Hartfield, to make a regular visit of some days.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Emma – Teil 2“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.