Kostenlose Lieferung innerhalb der EU ab € 25

Il Reuccio Gamberino / Der kleine König Krebs

Guido Gozzano

2,90 5,90 

Enthält MwSt.
zzgl. Versand

Taschenbuch
PDF
ePub
mobi
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: DI4 Kategorie: Schlagwörter: ,
Seitenanzahl: 75
Buchformat: 12,5 x 19,0 cm

Perfekt für Anfänger!
“Il Reuccio Gamberino” (“Der kleine König Krebs”) ist ein Märchen von Guido Gozzano. Gozzano war ein italienischer Dichter und Schriftsteller.
Ungekürzter Originaltext. Zweisprachiges Buch Italienisch-Deutsch.

Leseprobe (PDF)

Web Reader (Leseprobe)

Il Reuccio Gamberino (der kleine König Krebs; reucciom kleiner König; gamberinom kleiner Krebs; gamberom Krebs)

Tre giorni ancora e il Reuccio Sansonetto compiva diciott’anni (in drei Tagen würde der kleine König Sansonetto achtzehn Jahre alt sein: “drei Tage noch, und der kleine König Sansonetto vollendete achtzehn Jahre“; cómpiereerfüllen, vollenden; cómpiere gli anniGeburtstag haben), età che, secondo le leggi del regno (ein Alter, das nach den Gesetzen des Reiches; secondonach, gemäß; leggef Gesetz, Recht), gli permetteva di togliere moglie (es ihm erlaubte, zu heiraten; tóglierewegnehmen, entfernen; entziehen; tógliere moglieheiraten, eine Frau ehelichen). Egli stava ad una loggia del palazzo reale (er befand sich auf einem Balkon des Königspalasts), raggiante ed impaziente di sposare Biancabella (strahlend und voller Ungeduld, Biancabella zur Frau zu nehmen: “strahlend und ungeduldig, Biancabella zu heiraten“; raggiarestrahlen; raggiom Strahl; impazienteungeduldig; pazienzaf Geduld) reginetta di Pameria (die junge Königin von Pameria; reginettaf junge Königin; reginaf Königin), con la quale era fidanzato fin dall’infanzia (mit der er seit der Kindheit verlobt war; fidanzarsisich verloben). Ingannava il tempo mangiando ciliege (er schlug die Zeit damit tot, Kirschen zu essen; ingannaretäuschen, betrügen; ingannare il tempodie Zeit totschlagen, sich die Zeit vertreiben; ciliegiaf Kirsche; ciliegiom Kirschbaum) e scagliando i noccioli sui passanti, con una piccola fionda (und die Kerne mit einer kleinen Steinschleuder auf die Passanten = vorbeikommenden Leute zu schießen; scagliareschleudern, werfen; nocciolom Kern, Stein; passantem Passant; passarevorbeigehen, vorbeikommen; fiondaf /Stein/Schleuder).

Tre giorni ancora e il Reuccio Sansonetto compiva diciott’anni, età che, secondo le leggi del regno, gli permetteva di togliere moglie. Egli stava ad una loggia del palazzo reale, raggiante ed impaziente di sposare Biancabella reginetta di Pameria, con la quale era fidanzato fin dall’infanzia. Ingannava il tempo mangiando ciliege e scagliando i noccioli sui passanti, con una piccola fionda.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Il Reuccio Gamberino / Der kleine König Krebs“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.