Laura

Saki (H.H. Munro)

2,90 5,90 

Enthält MwSt.
zzgl. Versand

Taschenbuch
Web Reader
PDF
ePub
mobi
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: DE1 Kategorie: Schlagwörter: , ,
Seitenanzahl: 56
Buchformat: 12,5 x 19,0 cm

“Laura” ist eine humorvolle Kurzgeschichte des britischen Autors Hector Hugh Munro, der unter dem Pseudonym Saki schrieb.
Ungekürzter Originaltext. Zweisprachiges Buch Englisch-Deutsch.
Diese Geschichte ist Teil des Buches “Saki – Kurzgeschichten Band 1

Leseprobe (PDF)

Web Reader (Leseprobe)

“You are not really dying, are you? (du stirbst nicht wirklich, oder?; You are not…are you? – Verstärkung der Frage, Nachdruck)” asked Amanda (fragte Amanda).

“I have the doctor’s permission to live till Tuesday (ich habe die Erlaubnis des Arztes bis Dienstag zu leben; permission [pə‘mɪʃ(ə)n]),” said Laura (sagte Laura).

“But to–day is Saturday; this is serious! (aber heute ist Samstag; das ist ernst; serious [‚sɪərɪəs])” gasped Amanda (keuchte Amanda; gasp [gɑ:sp]).

“I don’t know about it being serious (ich weiß nicht, ob es ernst ist; serious [‚sɪərɪəs]); it is certainly Saturday (es ist sicherlich Samstag; certainly [‚sɜ:t(ə)nlɪ] — allerdings, natürlich, sicherlich; certain — bestimmt, gewiss, sicher),” said Laura.

“Death is always serious (Tod ist immer ernst; death [deθ]),” said Amanda.

“You are not really dying, are you?” asked Amanda.

“I have the doctor’s permission to live till Tuesday,” said Laura.

“But to–day is Saturday; this is serious!” gasped Amanda.

“I don’t know about it being serious; it is certainly Saturday,” said Laura.

“Death is always serious,” said Amanda.

weiter lesen

Das könnte dir auch gefallen …

1 Bewertung für Laura

  1. Darko srsa

    Super schön

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.